Die nette Community rund ums Thema Werbetechnik
Forum Werbetechnik und Digitaldruck
 
 
Plotterinsel - der Werbetechnikhandel aus Dresden
 

 
  Forum
  Suche
     
  Kalender
     
  Hilfe
Die nette Community rund ums Thema Werbetechnik » Werbetechnik und Digitaldruck » Großformatdruck » Roland SC540 Kopf rinnt ? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Roland SC540 Kopf rinnt ?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
ups
universal plotter specialist


Dabei seit: 21.03.2007
Beiträge: 4.189
Herkunft: Schweiz


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Autohifiprofi
Digiprint hab ich schon durch - aber gute 53 Euro für ein Kabel find ich persönlich etwas frech ;-)


Das ist der aktuelle Listenpreis von Roland für das Originalkabel (51 Euro netto).

Aber man kann natürlich erst einmal beim "Chinesen des Vertrauens" Kabel kaufen die dann nicht funktionieren.

Es kann passieren das durch zu lange Kabel bestimmte Dinge nicht mehr funktionieren, allerdings gab es die Soljet Pro II in Breiten bis 87" (187cm), und ein Signalverlust sollte auch bei einem 64"-Kabel noch nicht auftreten. Wenn einzelne Funktionen nicht mehr funktionieren dann ist das eher deshalb weil ein Kontakt am Kabel oder Stecker defekt ist oder eine Ader gebrochen ist.
11.09.2018 19:54 ups ist offline E-Mail an ups senden Beiträge von ups suchen Nehmen Sie ups in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Die nette Community rund ums Thema Werbetechnik » Werbetechnik und Digitaldruck » Großformatdruck » Roland SC540 Kopf rinnt ?
 

Team · Mitglieder · Impressum/Nutzungsbedingungen/Datenschutz

Forensoftware: Burning Board - entwickelt von WoltLab GmbH