Beiträge von Bill Conolly

    Ich verwende aktuell die Sublisplash-Tinte - Ausgabe erfolgt über Ricoh Sublidrucker!
    Druckparameter wie von PE angegeben: Textil 5 Sek vorpressen, 30 Sek für das Motiv bei 170 Grad und abschließend nochmal 30 Sek finishen! Hab schon die Pressdauer erhöht; da hat sich aber nix groß verändert!

    Hi Leute,
    mir wurde von PE die subli-light Geschichte von Forever schmackhaft gemacht!
    Farbige Motive mit einem 1-Blattsystem, die sich sogar auf Baumwolltextilien drucken lassen
    -> hört sich erstmal gut an!
    Habe mir dann auch mal das Papier bestellt und einige Testdrucke gemacht und muss sagen,
    dass ich von den Ergebniss echt überrascht bin - brilliante Farben und gute Haptik;
    der Druckparameter ist mit 170Grad bei einer Presszeit von 30 Sek voll in grünen Bereich - keine Glanzspuren oder Papierabdrücke am Textil!!
    Jetzt kommt das große ABER,
    meine Opfershirts weisen bereits nach den ersten Waschvorgang erhebliche Farbverluste auf,
    da sehen die Textilien aus, als wären sie bereits 2 Jahre im Dauereinsatz...
    Hat von euch schon jemand Erfahrungen mit Subli-Light gemacht und gibt es vielleicht eine Möglichkeit, um das Auswaschen des Druchbildes zu vermeiden???

    Roland, wie schneidest du den Banner auf Maß?
    Hatte auch mal ein ähnlichen Auftrag für ein Chor; dort wurde der Notenständer mit ein Banner verziert. Hab den Banner bedruckt und mit Cutter auf Maß geschnitten, oben noch zwei Ösen rein, fertig. Soweit so gut. Problem bei der Sache war, das der Banner nach einer Weile anfing aufzutradeln. Gibts es eine Möglichkeit, das zu verhindern??
    Die Seiten umnähen wäre ein Variante, allerdings auch ein weiterer Arbeitsschritt - hab selber kein Nähmaschine und der Schneider meines Vertrauen arbeitet auch nicht umsonst =)
    Beste Grüße

    Ich habe eine Mützenpresse von Sprint und erziele damit auch weitgehend gute Druckergebnisse! Wie bereits aufgeführt, gibt es gelegentlich Probleme mit der Falte, welche sich im Mittelbereich der Druckfläche bilden kann! Bedrucke daher nur Caps von Beechfield und Myrtle; die haben in der Mitte keine Naht und lassen sich problemlos bedrucken, die besagte Falte bleibt bei den Standartmodellen fast immer aus - ab und zu gibt es mal ein Ausreisser, dass fällt dann wohl in die Kategorie -> Shit Happens :)

    Hi Leute,


    bin auf der Suche nach einer Hebelschere, mit der man Aluminumplatten schneiden kann.
    Brauch eine Schneidvorrichtung, mit der man kleinere Schilder zuschneiden kann - Pokal, - Klingelschilder etc.
    Das Alu hat eine Stärke von 1mm; mein aktueller Dealer ist Printequipment, welche auch solcheine Schere anbieten! Allerdings drück die ordentlich aufs Portmonaie =(
    Hat vielleicht jemand alternativ hierzu einen günstigeren Anbieter?

    Mir dreht sich auch immer der Magen, wenn Kundschaft mit Adidas Klamotten anrückt...
    Speziell die Sporttextilien lassen sich teilweise nur beschränkt veredeln, da man viele querlaufende Nähte im Druckbereich hat :mmmh:
    Viele Sachen der Climate-Technologie Serie (u.a. Fußballtrikots) neigen beim Drucken zum Nachsublimieren des Drucks, also da auf jeden Fall was mit Sublistop verwenden ;)

    Moin zusammen.
    Danke für die schnellen Antworten!!
    Ich hab schon wieder um zu viele Ecken gedacht, dabei ist die Lösung so einfach, wie vom Eisbär beschrieben:


    - Bild vorab duplizieren
    - das Bild der oberen Ebene mit Photo Paint in Graustufen konvertieren
    - den gewünschten Bereich des schwarz weiß Bildes mit Radierer freistellen
    - beide Bilder übereinander legen

    v o i l à, es ist vollbracht!


    @ Eisbär,
    bin erst bei Folge 56 der 2000er Edition, da ist bei den Conolly´s noch alles senkrecht :D

    Hallo zusammen,


    kann mir vielleicht jemand sagen,
    wie man ein schwarz-weiß Bild zum Teil farbig gestalten kann?
    Ich arbeite aktuell mit der Corel Version X7.
    Meine bisherige Überlegung war, das Bild im Corel Photo Paint als zweites Objekt zu duplizieren und quasi über das farbige Original zu legen.
    Jetzt habe ich das Objekt schwarz weiß gemacht und möchte die besagte Stellen raus radieren, sodass die Farbe vom ersten Objekt zum Vorschein kommt. Das Problem ist aber, dassbeim schwarz weiß machen aus den beiden Objekten wieder eins wird =(
    Gibt es jemanden, der mir weiterhelfen kann??
    Vorab schon al mal ein fettes MERCI für eure Antworten ;)

    Dateien

    • sw pic.jpg

      (30,43 kB, 155 Mal heruntergeladen, zuletzt: )