Folie für kleine Motive gesucht

  • Vielleicht ist der Summa empfindlicher oder ich als Diplompräzisionsfanatiker ?(

    Ich kleb' Dir gleich eine!....:D...Folie natürlich...oder was hast Du gedacht? :winken:

    Einmal editiert, zuletzt von BoSchmi ()

  • SPONSOR
  • ..Stell doch mal ein Beispiel rein BoSchmi , wie das mit den Buchstaben aussieht?


    Würde mich mal interessieren..



    @Sinus- also kannst Du die Folie klar empfehlen? Wie ist so der optische Faktor- Glanz etc gegenüber der 751 ? Oder kannst Du null unterschied rein optisch sehen?



    Gruß, Timo

  • Timo ,
    ich hab sie nicht gegeneinander gelegt,aber macht wirklich einen Guten Eindruck, zumindest für Sticker werd ich dabei erst mal bleiben.


    Sinus

  • Hallo, wir arbeiten schon seit nunmehr 10 Jahren mit Orafol, früher mit der 851 und 751, jetzt mit 951, 751C. Probleme mit dem Entgittern hatten wir bislang noch keine, obwohl wir auch sehr kleine Schriften erstellen. Der Hauptgrund für die Oracal war in erster Linie die Breite.
    Da wir den Summa D60 haben ist die Breite von 63cm optimal dafür, andere Hersteller haben ja nur 61cm und da muss man beim einlegen der Folie schon ein gutes Händchen haben, sonst läuft die Folie schief und das kann bei langen Plots schon mal ins Auge gehen.

  • Was ist denn sehr klein?
    Eventuell bin ich da auch nur zu ungeschickt für, aber mit der Ritrama geht das eben viel besser als mit der 751C


    Sinus

  • Telweise beträgt die Schrifthöhe 3-4mm, ist aber eher die Ausnahme. Ich denke es kommt auch etwas auf die Technik die man beim entgittern anwendet an. So in einem Ruck, machen wir nicht, obwohl das wesentlich schneller gehen würde, denn die Gefahr das etwas mit abgeht wie punkt oder komme oder einzelne Buchstaben ist doch größer. Auf jeden Fall werden wir die andere Folie auch mal testen, damit wir mal einen Vergleich haben.

  • Also Arial 5mm VH kann ich definitiv mit einer 751C nicht mehr entgittern egal ob mit einem Ruck oder langsam oder wie auch immer, das geht nicht.
    Ich wäre ja schon froh wenn es mit 8- 10 mm gehen würde.


    Sinus

  • Wir schneiden mit 75g und Original 45° Messer, mit den Messern aus der Bucht hatten wir Probleme, da sind manche Ecken nicht sauber geschnitten worden und das gab enorme Probleme beim entgittern.

  • Frohes neues ...


    Also bei der 751C gehe ich bis 6-7mm runter.
    das Messer ein bisschen tiefer stellen, das es fast im Träger drin ist.
    dann kann man es gut in einem Ruck entgittern.
    Bei den kleinen Motiven oder Schriften. bleibt auch der Träger nicht an der Folie hängen, was bei grösseren Motiven/Schriften schon mal passiert wenn das Messer zu tief ist.

  • Geschnitten waren die Sachen alle sauber.
    Das Problem war eigentlich das beim entgittern sich die Buchstaben mit abgehoben haben, so als ob der Kleber wieder zusammengelaufen währe.
    Ist aber auch egal, ich hab meine Folie gefunden, mit der geht das super.


    Sinus

  • Also ich hab heute diesen Artikel gelesen und die Demo von Sinus angeschaut.
    Ich muss sagen .. Ist schon nicht übel. Hat mich gleich dazu verleitet 2 Rollen zu bestellen :)


    Ich bin gespannt !


    Schlechter wie die 751er kann die mal nicht sein denke ich ..


    Gruß Wolf

  • Sinus


    Hört sich gut an. Ich bin heute an der 751er wieder fast verzweifelt. Und dabei ist es noch nicht mal recht warm :)


    Naja liegt aber sicher auch noch an meinem Chinesen hier.


    Also ich lass mich mal überraschen.


    Gruß Wolf

  • Also wenn ich sehr kleine Plotts habe mit feinen Linien usw. dann verwende ich immer Mactac 9600er Folie. Orafol 751 gibt da auf, ich habe den Eindruck als ob sich die Mactac länger am Silikonpapier hält und nicht gleich verrutscht wenn das Messer durch fährt.

    Wir sollten uns alle die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls aneignen...
    ... schließlich muss der auch mit jedem Arsch zurecht kommen. :evil:

  • Hallo Sinus
    Schönes Video Die Schrift ist sehr klein,muss mann die restfolie so schnell wegziehen oder hat das seinen grund?man lernt nie aus .Danke

  • Nee das muss man natürlich nicht. Zu der Zeit als ich das gemacht habe, kursierte ein Werbevideo im Netz wo man damit geworben hat dass man das mit der Folie XXX (ich weiß nicht mehr welche das war) wie gut sich die Folie entgittern lässt. Da hab ich das eben auch mal getestet.


    Sinus