Aufnäher - Umrandung / Kettelung

  • Servus zusammen,


    ich Frage mich schon seit ich Aufnäher erstelle, wie man vernüftige Einfassungen der Aufnäher herstellen kann. :~:


    Bei vielen Aufnäher sieht man ja eine Kettelung.


    Nach bisschen Rescheresche im I Net - kommt man auf ziemlich coole Videos.
    Maschine: Merrow MG3-U z.b.


    Habe 2 Arten finden können:


    A: Die Maschine verwendet eine Art Cordel und näht die an.


    B: Die Maschine hat (glaube ich 4 Fäden) und benötigt keine Cordel.



    Jetzt zu meiner Frage:
    Verwendet irgendwer so eine Art Maschine?


    Frage 2: Eine normale Overlock wird dafür wohl eher ungeeignet sein? Oder wisst Ihr da mehr?


    Vielen Dank im voraus

  • SPONSOR
  • Hallo,

    ich bin da auch schon lange auf der Suche nach einer günstigen Lösung. Habe eine Industrie und Haushalt Overlock Maschine, für gerade Nähte ist die Industrie Maschine gut aber naja..

    Die Merrow MG3 geht irgendwie anders, ich denke ohne das Schwert, über den die Saumnaht gelegt wird. Die Merrow MG3 macht das auch nur mit 2 Fäden, so wie ich das auf den Videos im Netz sehen kann.

    Nur der Preis ...ist mir einfach zu hoch ... fast 5 Scheine!

    Und eine Alte oder einen Nachbau auch China ist mir zu waghalsig.

    Dann die gebogene Nadel ?? wird auch nur einen Hersteller geben, der legt den Preis fest.

    So viele Patches kannst gar nicht verkaufen ....