einfaches Schild (Hartschaum, DiBond etc.) Lieferanten

  • Hi,
    Woher bekommt ihr Eure Schilderrohlinge auf Maß geschnitten, die ihr dann mit Digitaldrucken kaschiert? (AluDibond oder PVC HArtschaumplatten 3mm)


    Die Lieferanten die ich so gefunden habe, haben uninteressante Preise.


    Wir machen ab und an Doppelseitige Schilder um die 120 x 80 cm, aber für den Preis den mich nur der Rohling mit Versand kostet kann ich ja schon fast ein feriges Schild online bestellen.

  • SPONSOR
  • Wir kaufen ganze Platten und lassen die benötigten Platten sägen. Der Rest wird dann von uns für kleinere Sachen benutzt. Bei deinem Beispiel 120x80 nimmt man eine Platte von 255x125cm. Hat dann 3 Stück. Bei Hartschaum und Vollverklebung hatten wir schon das Problem, das sich die Platte wirft.

  • Was willst Du verlangen ...Du kaufst eine die anderen ganze Platten/Paletten und schneiden selbst. Reste werden auf gängige Formate gleich mitgeschnitten Din A3-A0.

    Nur wer arbeitet macht Fehler!

  • Zitat

    Original von Printer
    Was willst Du verlangen ...Du kaufst eine die anderen ganze Platten/Paletten und schneiden selbst. Reste werden auf gängige Formate gleich mitgeschnitten Din A3-A0.


    Schild in der angegebenen Große würde ich nicht mehr als xx€ verlangen wollen (beidseitig beklebt, digitaldruck auf vinylfolie)


    *Modi edit bitte keine Preise

  • Alu Platte xx €
    Folie 2 qm XX €
    Laminat xx €
    Druck xx €
    Arbeitszeit xx €
    Rechnung schreiben x €
    Versand x €


    Strom usw. xx €


    Ein Auftrag ist nur dann ein Auftrag wenn ich was verdiene!

    Nur wer arbeitet macht Fehler!

  • Bei xx Euro ist immer noch dran verdient (selbst bei einer einzelplatte mit Zuschnitt und Versand) und es ist ein Stammkunde der meist auch etwas umfangreichere Sachen bestellt.


    *Modi edit bitte keine Preise

  • @ Memento
    Hast du einmal ausgerechnet, wie hoch dein Stundenlohnist?
    Da würde ich lieber Zeitungen austragen, da verdienst du mehr.

  • Ja, ich wollte Lieferanten/Hersteller weissen. Idealwerweise im Umkreis von Würzburg/Schweinfurt.


    Wir rechnen nicht mit Stundensätzen.

  • Ich finde es immer Krass wie sich hier manche Themen entwickeln. Ganz ehrlich, solche Antworten - Ich glaube Ihr rechnet garnicht - haben überhaupt nichts mit dem Thema zu tun. Das ist doch seine Sache, wie er seine Preise macht.


    Sorry das tut jetzt auch nichts zum Thema, aber ich wollte das gerne mal ansprechen.


    Da braucht man sich nicht wundern, wenn sich keiner mehr traut was zu Fragen.


    Ich mittlerweile überlege es mir ganz genau ein Thema zu starten. Schade eigentlich.


    Und wenn man mal für einen guten Kunden ein Schild macht, wo man nicht Betrag X verdient, ist das auch kein Weltuntergang. Preise variieren halt mal von Kunde zu Kunde. Die meisten hier werden mich verstehen.


    So, leider kann ich Dir Aktiv jetzt auch nicht weiterhelfen. Wünsche noch einen schönen Abend und viel Erfolg beim Hartschaum organisieren.


    Grüße Roland

  • Verstehe ich^^.

    Konkret geht es um ein Schild für einen Supermarkt was über eine Gemüsetheke gehängt werden soll ( von der Decke herunter mit Drahtseilen), das Aufhängen und Bohren macht der Kunde selbst er möchte nur das Schild.
    Da wird hauptsächlich Aufkleber, Tassen und Shirts machen ist das mit den Schildern eben Neuland. Daher die Frage was man für am besten nimmt, bzw wo man sowas herbekommt.
    Klar kann ich für xx Euro so ein Schild inkl. Druck online bestellen (doppelseitig) und für xx Euro weiterverkaufen aber ich will es eben mal selbst machen. Man wächst mit seinen Aufgaben.


    *Modi edit bitte keine Preise

  • Also wie er letztendlich kalkuliert, interessiert doch nen Toten....


    Besserwisser Kommentare kann man sich sparen.
    Jeder muss doch für sich wissen wie man etwas verkauft.


    Zu mal nach dem hier gar nicht gefragt wurde.


    @Memento...


    suche doch mal aktiv nach Lieferanten und du wirst fündig.
    Damit meine ich nicht die kleinen Onlineshops, die sowieso zu teuer sind.
    Suche nach Kunstofflieferanten, Aluverbundlieferatnten etc.
    WLW u.s.w.
    Da wirst Du schon fündig.
    Viele Werbetechnik Großhändler liefern auch Platten.


    Dir muss aber schon klar sein, das du ganze Platten abnehmen musst.


    https://www.wlw.de

    Heidewitzka, Herr Kapitän

    Einmal editiert, zuletzt von Klebensmüde ()

  • Man sollte auch hier "gefällt mirs" verteilen können. Einige Beiträge wären den Daumen hoch wert. So da hab ich den Daumen noch gefunden.

    .



    Gedanken sind nicht stets parat, man schreibt auch wenn man keine hat.
    (Wilhelm Busch)

  • Hallo zusammen.


    Bei allen meinen Plattenlieferanten (für Hartschaum, PMMA, Alu-Verbund etc) kann ich jede Platte auf Wunschmass (plus Restabnahme) schneiden lassen, geliefert wird zwei mal die Woche.


    Unabhängig davon fräse ich die Platten aber grundsätzlich selbst auf Maß, so kann ich bei Bedarf gleich Ecken runden, präzise Bohrungen setzen, V-Nuten einbringen etc. und theoretisch auch jedes Reststück nutzen.


    Grüsse!

    Genügt es nicht, eine Antwort auf kein Problem zu haben?

  • Zitat

    Original von SKH
    Hallo zusammen.


    Bei allen meinen Plattenlieferanten (für Hartschaum, PMMA, Alu-Verbund etc) kann ich jede Platte auf Wunschmass (plus Restabnahme)


    Grüsse!


    Das meinte ich, Abnahme ist immer eine ganze Platte.


    Man bedenke eventuelle Kosten wie Mindermengen, Fracht etc. bei kleinen Bestellungen.


    Wenn man sich nichts auf lager legen möchte, nicht immer das günstigste für eine DIN A 3 Schild.

    Heidewitzka, Herr Kapitän

  • Ich gebe dir recht, für ein A3-Schild alle Jubeljahre lohnen die Lagerhaltung und der Maschinenpark (Zuschnitt, Grossformatdrucker plus Rip, Laminator) nicht.


    Der Threadersteller sprach vom Format 120x80cm, das gelegentlich anstünde. Da würde ich schon mal über eine (in Euro, brutto, inkl. Lieferung) zweistellige "Investition" in eine 1220x2440x3 mm Alu-Verbundplatte nachdenken.


    Schon beim ersten 120x80 Auftrag rechnet sich das.


    Ansonsten machen lassen, im UV-Direktdruck auf Platte. Alles andere wäre Hobby... was natürlich auch seine Berechtigung hat, wenn man sich's leisten kann/mag.


    Grüße!

    Genügt es nicht, eine Antwort auf kein Problem zu haben?