Erfahrungen mit Stahls Sprint Mag Digital oder Secabo TC 7 gesucht

  • Liebe Transferpresser, hat jemand Erfahrungen mit einer der beiden Pressen?


    Aktuell habe ich eine China-Presse die tut auch was sie soll, allerdings geht sie schwer zu und noch schwerer wieder auf, der Druck ist auch nicht reproduzierbar.
    Darum würde ich gerne etwas Geld ausgeben und eine der beiden Pressen kaufen. Ich habe natürlich das Internet befragt, das finde ich auch nicht so viel, Extrakt ist aber Secabo eher nicht.
    Wirklich fundiert sind die Aussagen in der Regel aber nicht, Secabo ist Schrott ist schnell gesagt, interessant wäre warum ... Bis jetzt hab ich nur von Elektronik-Problemen gelesen.


    Daher meine Fragen, hat jemand eine der beiden Pressen im Einsatz und ist zufrieden oder unzufrieden? ich persönlich tendiere zu Stahls, das ist aber ne Bauchentscheidung.

  • SPONSOR
  • In Berlin ist doch ab 15.05. die Fespa. Hingehen, testen, informieren, Messepreis aushandeln

    Ich kleb' Dir gleich eine!....:D...Folie natürlich...oder was hast Du gedacht? :winken:

  • ja klar, und wenn Du am letzten Tag Cash mit nimmst, kannste vielleicht einen richtigen Schnapper machen.

    Ich kleb' Dir gleich eine!....:D...Folie natürlich...oder was hast Du gedacht? :winken:

  • Wer billig kauft , kauft doppelt.


    Stahls bin ich kein Fan von aber okay.


    Wenn du wirklich was sinnvolles kaufen willst nimm eine Schulze Swing (am besten Duo) das ist wirklich was für Jahre alternativ eine elektrische Transmativ Rev 5S



    Secabo nunja ich persönlich würde es nicht kaufen da ich mit meiner TC5 Probleme hatte aber muss jeder selbst wissen

    Kornit
    Brother GTX
    Siebdrucktransfers
    Stickmaschinen ZSK

  • Wir haben die 4-fach Presse von Hamburg Transfair - jetzt Fotopica. Baugleich mit der Red MUG 4 von PE und der BluePress von Schulze. SuperTeil. Wir haben noch die alte Generation mit vier getrennten Bedienteilen.


    Gibts auch als 1-Fach Presse


    Die Secabo TM1 haben wir auch noch, auch nicht schlecht, da sind die Einsätze recht günstig.

  • Falls Interesse besteht, der aktuelle Stand:
    Nach den aktuellem Stand der Forschung sind die aktuellen Kandidaten Siser TS one oder Schulze Bluepress S. Beide so knapp vierstellig, beide leider nur mit mittlerem Druck (500kg). Aber beide Swinger.

  • Achso Flachpressen, ich hab da Mug gelesen^^


    Da haben wir eine 300 Euro no name Presse für Subli-Kissen, funktioniert tadellos und eine Stahls Hotronix 40x60 für T-Shirts aus den 90ern für 50€ bei Kleinanzeigen erstanden. Top Maschine die Stahls. Ach ja, auf die Heizplatte gibt Stahls lebenslange Garantie, ist zumindest bei den alten noch so.


    Schau doch mal bei Ebay-Kleinanzeigen da stehen haufenweise Markenpressen für unter 1000 Euro drin.

    Einmal editiert, zuletzt von Memento196 ()