"Arsch" Werbung

  • Hi,
    ich habe zum ersten Mal die Anfrage für "Arsch" Werbung. Also Schriftzug auf die Rücksetie einer Hose :) Und bevor ich jetzt eine Hose versau, wollte ich mal Nachfragen :)


    Wie macht ihr das? Macht ihr das, wenn sich das Motiv nicht elegt links und rechts neber der Naht einfügt? Macht ihr es über die Naht oder teilt ihr das Motiv?


    Danke schon mal für die Hilfe :)

  • SPONSOR
  • Servus,


    hab mal eine Schrift gehabt die auch bei der Naht geteilt war... würde mich auch interessieren ob man da drüber gehen kann... wird wohl von der Naht abhängen...


    MfG


    Markus

    Make it so ;-)

  • Hi !


    Wir drucken sowas in der 2.Basketball Bundesliga. jetzt haben die schon 2 Saisons hinter sich mit "ArschWerbung" Allerdings bekommen die jedes Jahr neue Trikots.


    Die haben immer einen kompletten Satz weiße Trikots, für Heimspiele, und einen kompletten Satz Trikots in rot für Auswärtsspiele.


    Bei den weißen sublimieren wir über die Naht, bei den roten gehen wir mit Flexiflex von PE drüber.
    Ich sehe schon zu das die Naht zwischen den Buchstaben durchläuft, ein paar mm aus der Mitte raus nach links oder rechts bis die Naht zwischen den Buchstaben sitzt ist ja an sich kein Thema und machbar. Diese JAhr zumindest. Letztes Jahr bei dem Logo ging das nicht, das mußte ditrekt über die Naht.
    Bisher keine Reklamationen. Ob da was gerissen ist kann ich allerdings nicht sagen, zumindest beschwert hat sich keiner...


    Aber auf einem Trikot ist mir bei einem Spiel (ich bin immer mit dem Fan-Shop bei Heimspielen dabei) ein Druckfehler aufgefallen, den auch die ganze Saison niemand bemerkt hat :D


    Gruß,
    vom Schmied

    Dateien

    • rot.jpg

      (726,18 kB, 242 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    ...ich kann das, ich kann das ...Ohhh, kaputt :-(

    2 Mal editiert, zuletzt von T-ShirtSchmied ()

  • Danke für die Infos!
    Nei mir ist die naht leider etwas höher, aber da das Motiv nicht so filigran ist, werde ich es wohl über die Naht machen.