Folienaufbewahrung - platzsparend und preiswert

  • Hallo!


    Ich wollte Euch mal meine selbstgebaute Lösung für die Folienaufbewahrung zeigen.
    Ist sicher nichts für den Signmaker-Profi, aber für viele sicher 'ne Idee.


    Material sind 20 (halbierte) Holzstangen a 1m und zwei Latten aus dem Baumarkt.
    Bei den Holzstangen schaut Euch mal bei Vogelzubehör um, sie sind viel preiswerter als die aus dem Bastelladen. Kosten für alles: rund 25 Euro. Passt super hinter die Tür und nimmt kaum Platz weg.


    Jetzt bau ich mir noch `nen Transfertape-Abroller.
    Bild folgt wenn er fertig ist.


    Gruß
    Jörg


    https://imageshack.com/i/n1oo38j

    2 Mal editiert, zuletzt von jh312 ()

  • SPONSOR
  • Nette kleine Bastelarbeit. :gut:
    Nur bei größerem Material wird´s wohl etwas "Kopflastig".
    Ich hab bisher meine 60er Rollen im Kellerregal aus diesem schwedischen Möbelhaus gelagert. Aber jetzt mit 125er Plotter steh ich da vor einem echten Problem... :~:
    Alles hochkant auf den Boden stellen, auf die mitgelieferten Kerne gestützt, ist irgendwie nicht die richtige Lösung.
    Wie macht Ihr das ?


    (Hatten wir das Thema nicht schonmal irgendwo... :~: ?)

    Everyone who visit this place brings happiness : some by coming in, some by going out :D

    2 Mal editiert, zuletzt von kalle b. ()

  • Ich denke auch, bevor das kopflastig wird, brechen die Stangen ab. :D


    Ich hab ein ähnliches System, allerdings aus Alu und an der Wand befestigt.
    Für 60er bis zu 150er Rollen. Allerdings kommste hier nicht mit 25 Euronen aus.

    Ich kleb' Dir gleich eine!....:D...Folie natürlich...oder was hast Du gedacht? :winken:

  • Hab das auch schon lange. 5 Reihen nebeneinander, 10 Rollen übereinander. Alles aus Alu.
    Denke mal, das werden sicher sehr viele so gelöst haben.

  • Nachdem meine Arbeitsstätte kürzlich baulich verkleinert wurde, ist mir die geliebte Kellerregal -Folienlagerung nicht mehr möglich. Und das hat mich dazu gezwungen, mir eine neue Möglichkeit zu überlegen. Zumal ich nicht mehr so in die Tiefe gehen kann wie vorher. Und schließlich bin ich dann auf die Lösung der angehängten Bildchen gekommen:
    Kosten ungefähr 30,- inclusive der 10 Besenstiele ! Und nach der Montage hab ich dann festgestellt, daß ich pro Etage auch locker drei Reihen Folienrollen auflegen könnte.
    Und das bei einer Regaltiefe von nicht mal 40 cm. :D

    Dateien

    • IMG0234A.jpg

      (103,13 kB, 217 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG0235A.jpg

      (113,92 kB, 211 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Everyone who visit this place brings happiness : some by coming in, some by going out :D